Login

Nachhaltigkeitsleitbild

Wir möchten mit verantwortungsvollem Handeln einen Unterschied machen und haben die Ziele unserer Privatbank in einem Leitbild festgeschrieben.

Zum Wohle künftiger Generationen, unserer Kundinnen und Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Gesellschaft und der Natur.
Ferdinand Fürst zu Castell-Castell
Eigentümer
Auf Basis unserer Werte und unserer Nachhaltigkeitsleitbilds integrieren wir Kriterien der Nachhaltigkeit ganz konkrete in unsere Entscheidungen.
Inka Winter
Chief Sustainability Officer
Nachhaltiges Wirtschaften ist eine Chance, notwendige Veränderungen voranzutreiben und unsere Wirtschaft für die Zukunft auszurichten.
Otto Fürst zu Castell-Rüdenhausen
Eigentümer
Unsere Eigentümer handeln und wirtschaften mit all ihren Betrieben werteorientiert und nachhaltig seit vielen Generationen.
Ingo Mandt
Sprecher des Vorstands der Fürstlich Castell'schen Bank
Zum Wohle künftiger Generationen, unserer Kundinnen und Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Gesellschaft und der Natur.
Ferdinand Fürst zu Castell-Castell
Eigentümer
Auf Basis unserer Werte und unserer Nachhaltigkeitsleitbilds integrieren wir Kriterien der Nachhaltigkeit ganz konkrete in unsere Entscheidungen.
Inka Winter
Chief Sustainability Officer

Nachhaltigkeitsleitbild

Wir möchten mit verantwortungsvollem Handeln einen Unterschied machen und haben die Ziele unserer Privatbank in einem Leitbild festgeschrieben.

Unsere fünf Schwerpunkte für mehr Nachhaltigkeit

Klimaneutralität

Klimaneutralität ist für uns ein wichtiges Ziel, zu dem wir durch kontinuierliche Reduzierung unseres CO₂ Fußabdrucks beitragen wollen.

Biodiversität

Wir fördern Biodiversität.

Regulatorik & Gesetz

Regulatorik und Gesetz sind die Grundlage unseres Handelns.

Inhalte vor Hierarchien

Wir begegnen uns auf Augenhöhe und mit Menschlichkeit und lehnen jede Form von Diskriminierung ab.

Bildung & Kultur

Bildung und Kultur machen den Unterschied.

NachhaltigkeitsRahmenwerk

Wir möchten mit verantwortungsvollem Banking einen Unterschied machen und zusammen mit unseren Kundinnen und Kunden den Wandel gestalten.

zum NachhaltigkeitsRahmenwerk

Verantwortungsvoll agieren

In den Fürstlich Castell'schen Betrieben sehen wir bereits erste Ergebnisse unseres verantwortungsvollen Handelns.

Die Fürstlich Castell'sche Bank hat gemeinsam mit ClimatePartner den CO2-Fußabdruck des Unternehmens berechnet, den Corporate Carbon Footprint (CCF). Für CO2-Emissionen in Höhe von 1.201 Tonnen (Fuhrpark, Energie, Güter/Dienstleistungen, Sonstiges) wurden anschließend, in Zusammenarbeit mit ClimatePartner, ein finanzieller Klimabeitrag geleistet. Ein weiterer Beitrag zu einer verantwortungsvollen Unternehmensführung.

Seit April 2022 ist die Fürstlich Castell'sche Bank Unterzeichner der Principles for Responsible Investments, zu Deutsch Prinzipien für verantwortungsvolles Investieren. Hauptziel der von den Vereinten Nationen unterstützten Initiative ist, dass die Unterzeichner Nachhaltigkeitskriterien in ihre Investmentprozesse und Investmententscheidungen integrieren. Wir haben uns als Vermögensverwalter den insgesamt sechs Prinzipien verschrieben und werden deren Umsetzung in unserem Haus kontinuierlich weiterentwickeln. Anhand unseres konsistenten Nachhaltigkeitsansatzes im Investmentprozess der Vermögensverwaltung und im Fondsmanagement haben wir das erste Prinzip bereits umgesetzt. Wir wollen das Netzwerk der Prinzipien für verantwortliches Investieren nutzen, um uns sowohl inhaltlich weiter zu entwickeln als auch innerhalb ausgewählter Initiativen unseren Beitrag gemeinsam mit anderen Investoren zu leisten.

Die Fürstlich Castell'sche Bank hat sich zum Ziel gesetzt, ihren Energiebedarf CO2-neutral abzudecken. Dafür beziehen wir TÜV-zertifizierten Ökostrom und decken unseren Wärmebedarf soweit es geht nicht aus fossilen Energieträgern. Seit Mai 2023 speisen die Solaranlagen auf den Dächern der Fürstlich Castell'schen Meierei in Castell und Rüdenhausen Strom in das Netz ein. Und das sogar mehr als wir als Bank selbst verbrauchen. So leisten wir einen wertvollen Beitrag zum Gelingen der Energiewende in Deutschland.

Der Rückgang der Artenvielfalt hat in den letzten Jahren Schlagzeilen gemacht. Die Fürstlich Castell’sche Meierei begegnet diesem Problem, indem sie gezielt Blühstreifen anlegt, um die Biodiversität zu fördern und Lebensraum für eine Vielzahl von Lebewesen zu schaffen. Im Zuge des Bayerischen Kulturlandschaftsprogramm KULAP im Bereich Biodiversität - Artenvielfalt wird dieses Engagement vom Freistaat Bayern gefördert.

Der Fürstlich Castell’sche Forst achtet auf den Erhalt von Biotopbäumen als Biodiversitätsmerkmal. Diese sind für das Leben im Wald von großer Bedeutung. Denn mit ihrer Vielzahl an besonderen Strukturen bieten sie Lebensraum für zahlreiche Pflanzen-, Tier- und Pilzarten. "Kranke" oder alte Bäume und auch Totholz werden dabei “akzeptiert” und nicht aus dem Wald entfernt. Sie bieten beispielsweise als “Spechtbäume” wichtigen Lebensraum und fördern die Artenvielfalt.

Glossar Nachhaltigkeit

Erweitern Sie Ihr Wissen über wichtige Begriffe rund um das Thema nachhaltiges Finanzwesen.
Jetzt Wissen erweitern

Inka Winter

Abteilungsleiterin Nachhaltigkeit

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Kontakt aufnehmen